VORTEILE EINER EIGENEN APP

Bieten Sie Ihren Kunden eine neue Erfahrung

Abrufen von Daten über das Verhalten Ihrer Benutzer

Verbessern Sie das Marken-image Ihres Unternehmens 

Bieten Sie Ihren Kunden eine neue Erfahrung

Verbessern Sie die Kunden-bindung auf und boosten Sie Ihre Verkäufe

Einfachere Kommunikation mit Ihren Kunden 

Eine eigene App bietet riesiges Potenzial, die Reichweite Ihres Unternehmens zu steigern, denn Smartphones sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und mittlerweile fest im Alltag von jedem verankert. Allein in Deutschland nutzen rund 70 % der Einwohner, sprich 58 Millionen Menschen, Smartphones. Vor allem in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen sind Smartphones mit einem Nutzeranteil von über 95 % extrem beliebt. Laut Experten wird der prozentuale Nutzeranteil der Gesamtbevölkerung in den nächsten Jahren weiter steigen.


Ein weiterer Vorteil, der entsteht, wenn Sie eine App für Ihr Unternehmen programmieren lassen, ist die schnelle Erreichbarkeit der Kunden. Normalerweise erreicht man Kunden über Werbung auf anderen Websites oder via E-Mail-Marketing. Diese Verbreitungskanäle sind jedoch sehr langsam, da E-Mails meist nur einmal am Tag gecheckt werden und Werbebanner häufig ignoriert werden. Hinzu kommt, dass Werbung auf anderen Websites meistens erst geschaltet werden kann, wenn Kunden zuvor auf Ihrer Website waren. Mit einer eigenen App erreichen Sie Ihre Kunden mit Push-Benachrichtigungen viel schneller, denn diese werden direkt auf dem Smartphone angezeigt und machen sich auch auditiv, mit Klingelton und Vibration, beim Kunden bemerkbar. Des Weiteren kann so die Werbung speziell auf die Kunden angepasst werden.


Sie können spezielle Angebote für bestimmte Gruppen, je nach Alter, Geschlecht oder Herkunft, ausspielen und somit immer die richtigen Personen ansprechen. Außerdem können Sie per Push-Benachrichtigung Ihre Kunden schnell über aktuelle Angebote informieren, welche bspw. nur noch an diesem Tag verfügbar sind. Durch all diese Vorteile lassen sich viele Neukunden gewinnen, welche auch in Zukunft die Dienste Ihres Unternehmens nutzen werden. Falls Sie mit Ihrer App Geld verdienen wollen, ist die App als weitere Einnahmequelle natürlich ein zusätzlicher Vorteil.


Jederzeit für Kunden sichtbar sein

Statistiken zeigen, dass der durchschnittliche Deutsche ungefähr 3 Stunden täglich an seinem mobilen Gerät verbringt. Auch wenn wahrscheinlich nur eine Handvoll Anwendungen den Großteil dieser Gesamtnutzung ausmachen, muss der Nutzer sein Gerät entsperren und nach den gewünschten Anwendungen suchen. Während er dabei durch seine unterschiedlichen Screens scrollt, wird das Logo Ihrer App unterbewusst registriert. Unser Gehirn scannt jedes Bild und jeden Text (oder jedes gut gestaltete App-Symbol!), welches ihm begegnet – selbst wenn es unbemerkt geschieht.

Apps haben viele Funktionen: Sie können allgemeine Informationen, Preise, Buchungsformulare, Suchfunktionen, Benutzerkonten, Messenger, Newsfeeds und vieles mehr bieten.Einer der größten Vorteile einer mobilen App besteht darin, dass alle Informationen, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen möchten – einschließlich Sonderverkäufen und Werbeaktionen – direkt und zentral verfügbar sind. Durch Push-Benachrichtigungen kommen Sie einer direkten Interaktion noch näher und können Ihre Kunden auf einfache Weise an Ihre Produkte und Dienstleistungen erinnern, wann immer es sinnvoll ist.

Schaffen Sie einen direkten Marketing-kanal

Bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert

Apropos Informationen: Wie wäre es, wenn Sie Ihr Kundenbindungsprogramm digitalisieren würden? Anstatt an der alten Treuepunkte Karte festzuhalten, sollten Sie es Ihren Kunden ermöglichen, ihre Prämien über Ihre mobile App zu sammeln. Das Ergebnis? Mehr Downloads und mehr wiederkehrende Kunden.

Eine mobile App für Ihr Unternehmen kann erheblich zu Ihrer Markenbekanntheit beitragen. Dazu wird das Thema in zwei Aspekte unterteilt, welche, in Kombination, Ihre App zu einem wahren Gewinner machen wird:Die Marke. Eine mobile App ist wie eine leere Werbetafel. Sie können damit machen, was Sie wollen; Sie kann stylisch, hip, funktional, schockierend oder informativ erscheinen. Aber was Sie wirklich wollen, ist eine App zu entwickeln, die Funktionen hat, die Ihre Kunden lieben werden, die gleichzeitig schön gestaltet ist und zu Ihrer Marke passt.

Marken-bekanntheit aufbauen

Verbessern Sie die Kunden-bindung

Ganz gleich, ob Sie Blumen oder Wellness-Dienstleistungen verkaufen: Ihre Kunden müssen Sie erreichen können. Eine Mitteilungs- (oder Helpdesk-) Funktion in Ihrer App kann die Kommunikation mit Ihren Kunden deutlich verbessern. Denken Sie darüber nach: OpenTable zum Beispiel hat sein gesamtes Geschäftsmodell auf diesem Prinzip aufgebaut. Anstatt ein Restaurant anzurufen, um einen Tisch zu reservieren, kann man ihn mit weniger als fünf Klicks auf der Plattform buchen. Und jetzt überlegen Sie mal: Wie viele Kunden würden lieber per Text als per Telefon mit Ihnen kommunizieren?

Heutzutage sind mobile Apps für kleine Unternehmen noch selten, und genau hier können Sie Ihren Mitbewerbern einen großen Schritt voraus sein. Seien Sie der Erste in Ihrer Umgebung, der Ihren Kunden eine mobile App anbietet. Sie werden über Ihren zukunftsweisenden Ansatz erstaunt sein!

Heben Sie sich von der Konkurrenz ab

Kundentreue pflegen

Einer der wichtigsten Gründe, warum Sie die Entwicklung einer eigenen mobilen App in Betracht ziehen sollten, ist die Kundenbindung. Bei all dem Lärm da draußen – Straßenbanner, Plakatwände, blinkende Schilder, Zeitungsanzeigen, Flyer, Gutscheine, Websites, Website-Banner, Facebook-Werbung und E-Mail-Marketing – verlieren wir aufgrund der immensen Menge an Werbung, die uns alle umgibt, langsam die Wirkung auf unsere Kunden. Es ist an der Zeit, zu einer echten und aufrichtigen Verbindung mit Ihren Kunden zurückzukehren und sie zu treuen Anhängern Ihres Produkts und/oder Ihrer Dienstleistung zu machen. Eine mobile App kann eine Möglichkeit sein, näher an Ihren Kunden zu treten und jederzeit nur einen Fingertipp entfernt zu sein.